Gleich zwei Verlage warten dieser Tage mit Comic-Biographien auf – zwei zu großen Schauspielerinnen, eine zu einer großer Autorin.

MONROE – EIN HOLLYWOODMÄRCHEN (22 Euro) aus dem Hause Panini ist ein großformatiges Hardcover-Album, und ist die Comic-Biographie von Norma Jean, aus der schließlich Marilyn Monroe werden sollte. Auf knapp 100 Seiten wird ihr Leben geschildert. Der Zeichenstil ist etwas cartooniger und sorgt so für eine gewisse Abstraktheit. Autor Bernard Swysen erzählt einfühlsam und deckt die Stationen von Marilyns Leben punktgenau ab. Im Anhang gibt es die Trauerrede von Marilyn Monroes Schauspiellehrer Lee Strasberg. Außerdem ist eine Filmographie der Schauspielerin enthalten.

Bei Knesebeck sind MARLENE DIETRICH – AUGENBLICKE EINES LEBENS (24 Euro) und VIRGINIA WOOLF (25 Euro) erschienen. Beide sind schön, im Strich eher zurückhaltend, in der Erzählweise emotional. Man merkt diesen Arbeiten die Passion der Künstler für die Personen, die sie porträtieren, an. Übrigens wird es von Panini dieses Jahr auch noch eine Graphic Novel über das Leben der Dietrich geben.

Von Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.