Gleich drei tolle Editionen hat Finix veröffentlicht.

Mit der ersten Gesamtausgabe von ODILON VERJUS (34,80 Euro) gibt es ein Wiedersehen und eine Fortsetzung der hierzulande zuvor eingestellten Serie. Mit der Gesamtausgabe und den ersten vier Alben erlebt man die humoristischen Abenteuer eines Missionars, der nicht nur in Neuguinea unterwegs ist, sondern auch die Arktis kennen lernt und im Berlin der Weimarer Zeit aufschlägt. Mit dabei ist übrigens auch Josephine Baker. Vergnügliche Geschichten, die in einem sehr verspielten Stil gezeichnet sind.

CAPTIVANT (33,80 Euro) bietet bislang unveröffentlichtes Material des zu früh verstorbenen Yves Chaland mit stilistisch sehr unterschiedlichen Geschichten – vom Funny über den Comic-Strip bis hin zum Ligne-Claire-Abenteuer. Es ist ein Füllhorn der Überraschungen und wurde von Finix in einer limitierten Liebhaberauflage von nur 600 Stück veröffentlicht.

DIE WEGE ZUM RUHM GESAMTAUSGABE (39,80 Euro) erzählt von einem jungen Mann, der vom Ruhm träumt, diesen als Boxer erreichen will und bei der Fremdenlegion landet. Der in realistischem Stil gehaltene Comic setzt stark auf den Zeitkolorit, aber auch auf die abenteuerliche Geschichte. Insgesamt mutet der Comic wie ein Film aus der Goldenen Ära Hollywoods an.

Von Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.