Die frühen Science-Fiction-Geschichten von Frank Margerin erschienen hierzulande in Schwermetall. Elf Hefte sind für Fans relevant, wobei zwei Geschichten später noch einmal nachgedruckt waren. Bei Margerins letztem Auftritt in Schwermetall war er Teil eines Kollektivs, da Schwerer Schlag in Stalingrad von einer Vielzahl von Künstlern gestaltet wurde.

Schwermetall  3: Simone /& Leon

Schwermetall  8: Ohne Titel

Schwermetall 13: Der Mann mit dem Telefon

Schwermetall 23: Der Weihnachtsplanet

Schwermetall 24: Der Eroberer von Bobigny

Schwermetall 31: Der Eroberer von Bobigny

Schwermetall 32: Die Eroberung von Pluto

Schwermetall 34: Der Fortschritt ist unaufhaltsam!

Schwermetall 44: Karies

Schwermetall 65: Der Fortschritt ist unaufhaltsam!

Schwermetall 66: Schwerer Schlag in Stalingrad

Mehr über Schwermetall erfährt man in Achim Schnurrers zweibändigem Werk Das war Schwermetall.

Von Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.