Unterschiedlicher könnten diese beiden Comics nicht sein. Der eine Blockbuster-Action typisch amerikanischer Art, der andere eine Geschichte für Kids, aber auch Erwachsene. Beide werden verfilmt.

Für Fans von Keanu Reeves ist BRZRKR 1 (16 Euro) unverzichtbar. Der Schauspieler hat die Story des Comics entwickelt und die Hauptfigur eines unsterblichen Kriegers ist von Zeichner Ron Garney so gestaltet, dass klar Reeves das Vorbild ist. Der Comic ist ultrahart, actionreich und die Basis für einen Netflix-Film, an dem schon gearbeitet wird.

VÖLLIG MESCHUGGE?! (20 Euro) ist ein interessantes Projekt, denn das Drehbuch von Andreas Steinhöfel wurde zeitgleich verfilmt und von Melanie Garanin als Graphic Novel umgesetzt. Im Mittelpunkt stehen Kinder, die beste Freunde sind, aber dann merken, dass das Leben durchaus Bewährungsproben parat hält – und zwar, als Benny eine Kette mit Davidstern erhält und die Kids mit Antisemitismus, Gewalt und Mobbing konfrontiert werden. Eine starke und wichtige Geschichte, die mit charmant-lockerem Zeichenstil erzählt ist, aber damit nur einen gewollt harten Kontrast zum Inhalt bietet.

Von Peter

2 Gedanken zu „Zwei Comics, zwei kommende Filme“
  1. Really good quality article! This is one of the most inspiring pieces of work I’ve read a long time. Too many times writers don’t care what they write. It’s obvious that you do. Thank you.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.