SAMMLERECKE Comics und Romane

Yakuza goes Hausmann

  Yakuza goes Hausmann

  Autor/Zeichner: Kousuke Oono
  Tb., s/w, 160 Seiten.
  Carlsen Manga, 7,50 €

 

 

Was tut ein legendärer Yakuza-Killer, wenn er plötzlich heiratet und keine Lust mehr auf töten hat? „Immortal Tatsu“ jedenfalls benutzt sein Wakizashi Katana nur noch zum Gemüse schneiden und seine antrainierten Fähigkeiten für den Kampf am Wühltisch. Denn der Weg des Hausmanns hängt enger mit dem Weg eines Gangsters zusammen, als so mancher denkt.

Eine episodisch erzählte Komödie über das Problem, sich ohne Gewalt in Japan durchzusetzen, während man die Ausstrahlung eines Serienmörders hat. Ob in Voll- oder Teilzeit, jede/r im Haushalt tätige und/oder Auftragskiller wird sich in diesem kurzweiligen Manga wiederfinden. (JL)

                

 

Tags: Carlsen, Manga
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.