SAMMLERECKE Comics und Romane

Trees

  Trees

  Autor/Zeichner: Warren Ellis/ Jason Howard
  Buch, farbig, HC, 168 Seiten.
  Cross Cult Verlag, 25,00 €

 

 

Vor über 10 Jahren landeten riesige baumartige Gebilde auf der Erde. Vornehmlich in den größeren Metropolen. Der anfänglichen Panik ob dieser seltsamen Gebilde aus dem All wich über die Jahre ein gewisser Gleichmut gegenüber den Objekten, stellten sie doch keine unmittelbare Gefahr für die Menschheit dar
. Auf einer abgelegenen Forschungsstation in Spitzbergen ist ein Team damit beschäftigt die dortigen „Baume“ zu untersuchen. Bisher auch ohne nennenswerte Ergebnisse.
Als eines Tages im Permafrost schwarzer Mohn in Mengen zu wachsen beginnt wird der Biologe Marsh darauf aufmerksam und erkennt, dass die „Bäume“ doch nicht so inaktiv sind wie sie erscheinen. Der Mohn beginnt die Kommunikation zu stören und dringt immer weiter bis in die kleinste Ritze der Forschungsstation ein.
Zeitgleich beginnt in China eine militärische Aktion gegen ein Künstlerviertel und in Italien lernt eine junge Faschistin einen älteren Einsiedler kennen, der mehr über die Bäume zu wissen scheint als er vorgibt.

Im ersten Band von Trees aus der Feder von Autor Warren Ellis (Transmetropolitain) und Zeichner Jason Howard (Super Dinosaur) beginnt eine vorsichtige Annäherung an die Bäume mit ihren verstreuten Standorten auf der ganzen Welt. Vier verschiedene Handlungsstränge werden aufgenommen und beginnen langsam in einem immer dichter gewobenen Handlungsbogen aufeinander zuzulaufen… (UL)

              

 

Tags: Cross Cult
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.