SAMMLERECKE Comics und Romane

The golden Sheep

  The golden Sheep

  Autor/Zeichner: Kaori Ozaki
  Tb., schwarz-weiß, 228 S.
  Carlsen Manga, 8,00 €

 

 

Da Tsugus Vater als Rockstar keine Zeit mehr für seine Familie hat, zieht die 14-jährige mit ihrer Mutter, den beiden Schwestern und ihrer Cousine wieder zurück auf die Insel, welche sie vor 6 Jahren verlassen hatten. Tsugo ist überglücklich ihre alte Clique wiederzusehen, mit der sie ihre Kindheit verbracht hat. Allerdings gehen die schüchterne Asari, der mutige Yushin und der verträumte Sora schon lange nicht mehr gemeinsame Wege. Asari hat Probleme mit Jungs und denkt Tsugu wird ihr im Weg stehen, Yushin ist ein schnöseliger Schläger geworden und Sora vergräbt sich depressiv in seine Manga-Zeichnungen. So sehr Tsugu sich anstrengt, mit ihrer unbedarften und fröhlichen Art an die Grundschulzeit anzuknüpfen, die Zeit von früher ist vergangen. Daran kann auch die Zeitkapsel, welche die vier seinerzeit unter der Statue des goldenen Widders vergraben haben nicht viel ändern.

The golden Sheep ist ein sehr einfühlsamer coming-off-age Manga mit interessant ausgestalteten Charakteren. Auch wenn die Motivationen, warum die Freundschaften auseinander gegangen sind manchmal schwer nachvollziehbar sind, stellt sich doch die Frage, ob man selbst nicht ähnlich gehandelt hätte. (JL)

                

 

Tags: Carlsen, Manga
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.