SAMMLERECKE Comics und Romane

Tebori

  Tebori

  Autor/Zeichner: José Manuel Robledo/ Marcial Toledano
  Album, farbig, HC, 48 Seiten.
  Crosscult, 18,00 €

 

 

Als Yoshi, ein angesehenes Mitglied einer Motoradgang in Japan, einen Unfall baut und von der Polizei geschnappt wird, fängt ein komplett neues Leben für ihn an.
Sein Großvater Seijun bietet ihm die Chance aus dem Gangleben auszusteigen und bei ihm das Tätowiererhandwerk zu erlernen. Yoshi zeigt ein erstaunliches Talent und hat bald selbst Schüler im Studio seines Großvaters, welcher selbst nur noch Berühmtheiten im Obergeschoss tätowiert.

Bald findet Yoshi heraus, dass die VIPs, denen Seijun mit der traditionellen Tebori-Technik Bilder unter die Haut sticht, Mitglieder der Yakuza sind. Und kurz darauf soll Yoshi das Geschäft übernehmen und selbst, wenn auch nur zum Teil, zurückkehren in die Welt der organisierten Verbrechen.

José Manuel Robledo und Marcial Toledano, die Schöpfer des düsteren Kunstwerks KEN GAMES haben erneut ein Großprojekt veröffentlicht. Eine Geschichte über einen jungen Tätowierer, der mit besten Absichten in seinem Beruf aufgeht und in eine Spirale von japanischen Märchen, blutigen Fehden und exzentrischen Kunstbesessenen gerät. Dazu bekommen die Leser einen Einblick in japanische Kultur, in der Tattoos mehr sind als nur Bilder von Drachen und Koi-Karpfen.

Tatsächlich wird die Frage aufgeworfen, ob Tattoos immer eine persönliche Geschichte erzählen oder ob diese ganz speziellen Kunstwerke auch eine tiefere Bedeutung haben können. (JL)

              

 

Tags: Cross Cult
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel