SAMMLERECKE Comics und Romane

Tango Band 1

  Tango

  Autor/Zeichner: Philippe Xavier/ Matz
  Album, Hardcover, farbig, 48 Seiten.
  Splitter Verlag, 16,80 €.

 

 

John Tango lebt nach seiner Sicht in einem Paradies. In einem kleinen Dorf in Bolivien hat er den idealen Platz für seinen Ruhestand gefunden. Nicht dass er bereits in die Jahre gekommen ist…nein er hat einfach genug Geld zur Seite geschafft, dass es bis zum Lebensende reichen sollte. Dass das Geld nicht aus harter, ehrlicher Arbeit stammt muss hier keinen interessieren!
Er freundet sich mit Agustina, der Wirtin der Taverne an und wird von seinen Nachbarn geschätzt weil er gerne hilft wenn Not am Mann ist.

Als eines Tages sein Nachbar von einer Drogenbande unter Druck gesetzt wird schreitet er ein. Das Ergebnis sind drei Tote und zwei Banden die plötzlich hinter ihm und dem kleinen Jungen seines Nachbarn her sind.
So schnell kann einen die Vergangenheit einholen und ein Traum platzen!

Autor Matz (Der Killer, Tomboy) haben es schon immer die Außenseiter angetan. Mit Philippe Xavier (Das verlorene Paradies) hat er eine Zeichner und Co-Autoren gefunden, der ein kaum besseres Artwork für Tango hätte schaffen können. (UL)

                 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.