SAMMLERECKE Comics und Romane

Ein Leben für den Fußball - Die Geschichte von Oskar Rohr

  Ein Leben für den Fußball – Die Geschichte von Oskar Rohr

  Autor/Zeichner: Julian Voloj/ Marcin Podolec
  Buch, Hardcover, farbig, 160 Seiten.
  Carlsen Verlag, 22,00 €

 

 

1912 in Mannheim als jüngstes von sechs Kindern geboren, wurde an Oskar Rohr bereits sehr früh seine Begeisterung für den Fußball bemerkt. Sein Talent spricht sich herum und er wird bald in den Jugendvereinen in Mannheim gefördert. Oskars Vater wäre es allerdings lieber, wenn sein Jüngster etwas Vernünftiges lernen würde. Gemeinsam mit seinem Jugendtrainer „Dombi“ alias Richard Kohn wechselt Oskar, nach viel Überzeugungsarbeit an seinen Eltern, 1930 zum FC Bayern München. Mit gerade einmal 20 Jahren wird Oskar 1932 mit den Bayern Deutscher Meister.

Ob seiner spielerischen Leistungen wird er schnell ins Nationalteam berufen und schießt in seinen vier Spielen für die Nationalelf fünf Tore. Da ihm beruflich als Profispieler in Deutschland kein interessantes Auskommen in Aussicht gestellt wurde wechselt er 1933 in die Schweiz wo er bei den Grashoppers Zürich seinen ersten Profi-Vertrag unterzeichnet. Ein Jahr später wechselt er nach Frankreich zu Racing Straßburg.

In Deutschland wird er zur Unperson ernannt, der seinem Vaterland den Rücken gekehrt hat. Rohr ist eher unpolitisch und kann dem Nationalsozialismus nichts abgewinnen. In Frankreich hingegen wird er gefeiert und schießt sich 1937 gar zum Torschützenkönig der französischen Liga empor.

Nach Kriegsausbruch muss er 1939 nach Südfrankreich fliehen wo er 1942 verhaftet und nach Deutschland ausgeliefert wird. Nach zweimonatiger Haft in einem Konzentrationslager wird er zur Wehrmacht einberufen und an die Ostfront geschickt...

Der Autor Julian Voloj (Joe Schuster) hat sich mit Oskar Rohr einen in Vergessenheit geratenen Fußballspieler zur Biografie ausgewählt, der in den 30-er Jahren zum Spielball der Politik wurde. Marcin Podolec (Fugazi Music Club) zeichnet mit einfachem Strich, der wunderbar die Schlichtheit der 30-er Jahre wiederspiegelt, das Leben eines Ausnahme- Fußballspielers. (UL)

                

 

Tags: Carlsen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.