SAMMLERECKE Comics und Romane

Dead Company

  Dead Company

  Autor/Zeichner: Yoshiki Tonogai
  Manga Tb., s/w, 170 Seiten.
  Carlsen Manga, 7,00 €

 

 

Vor drei Jahren wurde Ryosuke Kawauchi entführt und in einem Gebäudekomplex dazu gezwungen mit anderen Entführten um ihr Leben zu spielen. Dabei wurde durch Abstimmungen nach einem gewissen Zeitraum das nächste Opfer bestimmt. Ryosuke überlebte als einziger und war lange im Fokus der Medien und Polizeibehörden. Mittlerweile hat er sein Trauma überwunden, bzw. fühlt sich wieder bereit ein normales Leben zu führen. Zudem hat er vor kurzem ein Jobangebot bei einem Softwareentwickler für Spiele bekommen. Beim Vorstellungsgespräch wird klar warum: Die Firma sucht nach Menschen, die Extremsituationen überstanden haben, um diese Erfahrungen in ihre Spiele zu integrieren. Ryosuke sieht sofort, dass die entwickelten Spielkonzepte sehr dem „Spiel“ ähneln in dem er vor 3 Jahren gefangen war. Und als ihm klar wird, dass das „Entertainment Dead Company“ wortwörtlich Leichen im Keller hat, ist es schon zu spät um auszusteigen...

Mit den Manga Doubt, Judge und Secret hat Yoshiki Tonogai das Genre des „Death Game“ Psychothriller begründet. Die vierte Geschichte dieser Reihe nimmt uns mit hinter die Kulissen und offenbart, wer sich tatsächlich hinter den Tiermasken verbirgt.

Eine weitere, fesselnde Reise in die Abgründe der Menschlichkeit. (JL)

              

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.