SAMMLERECKE Comics und Romane

Das Haus am See

  Das Haus am See 01

  Autor/Zeichner: James Tynion IV/ Álvaro Martínez Bueno
  Panini Verlag
  Tpb., farbig, 196 Seiten, SC 22,00 € / HC 34,00 €

 

 

Der exzentrische Walter hat seine 11 besten Freunde aus der Schul- und Collegezeit in sein abgelegenes Haus am See eingeladen. Keine einfache Blockhütte wie in jedem schlechten Horrorfilm, sondern ein Luxusanwesen an dem kein Wunsch unerfüllt bleibt. Walter hat alles in Bewegung gesetzt um sicher zu stellen, dass auch alle erscheinen. Im Vorfeld gab es für jeden ein Dosier mit eingehenden Infos zur Location und den restlichen Teilnehmern.

Alle sind restlos begeistert, bis eine Eilmeldung über die Handys und den TV gesendet wird, dass plötzlich alle Menschen auf der ganzen Welt in Flammen aufgehen.

Außer Walter geraten alle in Panik. Steckt er hinter diesem Inferno oder hat er etwas damit zu tun? Ist er wirklich der gute Freund, der er vorgibt zu sein, welcher nur versucht seine besten Freunde zu retten oder stecken tiefere Absichten hinter seiner netten Fassade?

Nach „Something is killing the Children“ hat James Tynion IV mit „Das Haus am See“ einen weiteren Mystery-Thriller geschaffen der bei Panini den Grundstein zu der Reihe DC-Schocker legt. Eine Geschichte, die einen derart fesselt, dass man das Buch in einem Rutsch durchlesen muss und man sich schon auf den zweiten, abschließenden Band freut. Zeichner Álvaro Martínez Bueno (Justice League Dark) taucht die Geschickte in dichte, düstere Bilder, die den Horror gekonnt verstärken. (UL)

              

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.